Studio Photoshoot…mit Blumen

Dieser Shoot im Studio ist schon eine ganze Weile her….genauer gesagt, fand er bereits vor einem knappen halben Jahr, irgendwann im April statt.

Der Artikel wird durch Werbelinks unterstützt, um die Qualität fortwährend steigern zu können 🙂

 

Anfang April hatten wir gerade unser erstes externes Studio angemietet…genauer gesagt, einen Raum..einen ziemlich langen (was gut war), knappe 3m breiten und 2,30m hohen (was echt mies war) Raum. Dort haben wir mit viel Fingerspitzengefühl ein Hintergrundsystem eingebaut und unsere ganzes Studioequipment reingestellt.
Außerdem hatte dort noch mein bester Freund sein Tonstudio hineingebaut – es war also eng!

Hier mal ein Plan, damit ihr euch ein Bild machen könnt.

Studio Skizze

In diesem mehr schlecht als recht funktionierenden „Studio“ haben wir dann gleich unsere Franzi eingeladen, um endlich mal alles auszuprobieren.

In einer Nacht- und Nebelaktion, sind Leonie und ich noch auf die Suche nach schönen weißen Blüten gegangen und mitten in der Nacht bei Regen schlussendlich auch fündig geworden.
Im Anschluss wurde noch das Set aufgebaut und endlich Heia gemacht.

Studio Set

 

Am nächsten Tag ging es dann endlich los.

Die Grundidee blieb die Zeit über die gleiche – wir hatten die Blumen drapiert und haben allerlei damit angefangen.

Studio LK TUG Franzi
p\ TUG m\ Fräulein Herzklopfen a\ Leonie Fietz
Studio LK Leonie Franzi
p\ Leonie Fietz m\ Fräulein Herzklopfen a\ TUG

 

 

 

 

 

 

 

 

Uns wurde bald bewusst, dass es nicht optimal ist, wenn zwei Fotografen die gleiche Idee fotografieren – davon kann ich jedem nur abraten. Am Ende haben beide ähnliche Bilder und man ärgert sich.

 

Sieht man sich die technische Seite der Bilder an, haben wir mit verschiedenen Lichtsetups gearbeitet.
Für die Half Body Aufnahmen haben wir einen Jinbei Parabol Reflexschirm mit silberner Beschichtung für starke Kontraste und Farben als Hauptlicht und eine 120cm Oktabox als Fill verwendet.

Leider schränkt die Größe des Studios doch sehr bei der Lichtsetzung ein.

13412227_1039297812784730_146206351267018942_o 13173452_966933380093959_3177557495603677299_o

 

Für Portraits kam der 50cm Beauty Dish zum Einsatz, um eine schöne strahlende Haut zu erzielen. Zusammen mit einem schönen Streiflicht wurde auch dieses Lichtsetup sehr simpel gehalten. Ein nicht zu kompliziertes Setup bringt oft einfach die schönsten Ergebnisse 😉

 

Credits:

 

Photographers: TUG & Leonie Fietz Art
Model: Fräulein Herzklopfen
Music: Kenzie – Natural

 

Related:
Showtime! Photoshop, Fotografie und Technik im Anmarsch

Equipment-Liste

Startseite

Ein Gedanke zu „Studio Photoshoot…mit Blumen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*